World Sailing Model Course

Sicherheit auf See

World Sailing Model Course -Rettungsinsel im Container

Segeln in Küstengewässern und auf hoher See erfordert ein solides Verständnis im Hinblick auf Sicherheitsausrüstung an Bord von Yachten sowie ein Mindestmaß an Routine im Umgang mit kritischen Situationen auf See. Dies gilt gleichermaßen für den Notfall an Bord der eigenen Yacht wie auch für den Fall der Hilfeleistung für fremde Schiffe.

In der Regel wird dieser Themenkomplex in der Ausbildung (Sportküstenschifferschein, Sportseeschifferschein, Sporthochseeschifferschein, Yachtmaster Offshore, usw.) meist nur am Rand behandelt.

Seit Jahren besteht deshalb für Seeregatten die Pflicht für die Teilnahme an einem World Sailing Sicherheitstraining.

World Sailing Model Training Course

Die World Sailing Organisation (vormals ISAF) hat den Model Training Course Offshore Personal Safety entwickelt. An diesem Model Training Course müssen sich Anbieter von Sicherheitstrainings orientieren um die World Sailing Zertifizierung zu erhalten.

Die Zertifizierung erfolgt durch die World Sailing Member National Authorities. In Deutschland ist dies der Deutsche Segler Verband (DSV).

Diese Webseite

Der Schwerpunkt dieser Seite liegt auf dem Thema Sicherheit auf See (Safety at Sea) und einer Terminübersicht der aktuell im Deutsch sprachigen Raum angebotenen World Sailing Sicherheitstrainings.

Gerne werden fehlende Termine und Anbieter ergänzt bzw. Korrekturen vorgenommen. Eine E-Mail an wolf@wocs.eu genügt.